Blog

Gedanken aus dem Leben

laundry-washing-machines-housewife-household.jpg

Bibel konkret, an gewöhnlichen Orten

Schonmal beim Bäcker Gedanken zur Speisung der 5000 gemacht, während im Hintergrund die letzten Brote, die am Tag nicht verkauft wurden, in die Tonne gehauen wurden?
Oder über Sünde, Jesu Tod und Dein Leben, während du im Waschsalon die Wäsche sortierst.

Seit ein paar Tagen schwirrt eine neue, abgefahrene Idee in meinem Kopf:
Bibel an gewöhnlichen Orten.
Das Evangelium praxisrelevant machen.
Zeigen, dass die Bibel auch heute noch relevant und aktueller denn je ist.
Auf eine coole, niederschwellige Art, die junge Leute anspricht und zu nichts verpflichtet.
Mit guter Musik, vorgetragen und zum mitsingen.
Mit einer Message, die verändert und die zum Nachdenken anregt.

Danke an dieser Stelle für meinen katholische Kollegen.
Ich bete, dass wir so ein Projekt aufbauen können!

MatthiasBibel konkret, an gewöhnlichen Orten